Noch eine Woche bis zum COC in Klingenthal: Insgesamt 62 Athleten gemeldet

19.09.2021

Klingenthal. In genau einer Woche steht mit dem FIS Continental Cup im Skispringen bereits das erste von zwei aufeinanderfolgenden Wettbewerbs-Wochenenden in der Sparkasse Vogtland Arena auf dem Programm. Gemeldet wurden vom Internationalen Skiverband (FIS) 62 Athleten, darunter 13 Starter aus Deutschland – unter anderem auch der Sachse Richard Freitag.

Am Samstag (25.09.) und Sonntag (26.09.) in einer Woche steht jeweils ein Einzelwettbewerb der Herren an. Los geht’s am Samstag um 10.30 Uhr mit zwei Trainingsdurchgängen, gefolgt vom ersten Wertungsdurchgang um 13.00 Uhr. Einlass für Zuschauer ist am Samstag um 10.00 Uhr, am Sonntag um 8.30 Uhr. Der Probedurchgang am Sonntag startet um 9.00 Uhr bevor um 10.00 Uhr der erste Wertungsdurchgang ansteht. Eine Besichtigung der Sparkasse Vogtland Arena ist lediglich am Sonntag, ab einer Stunde nach Ende des Wettbewerbs, möglich.

Zuschauer sind nach aktuellem Stand ohne 3-G-Regelung und Maskenpflicht zugelassen. Tickets sind an den Tageskassen für Erwachsene 6,00 € und ermäßigt 4,00 € erhältlich. Kinder bis zum 12. Lebensjahr haben freien Eintritt. Wer bereits eine Dauerkarte für den FIS Sommer-Grand-Prix Skispringen der Damen und Herren eine Woche später erworben hat, erhält damit kostenfreien Eintritt zum Continental Cup.

Weitere Beiträge in "Sport"

3. Handball HV90 Cup

3. Handball HV90 Cup

Am vergangenen Wochenende richtete der HV90 Klingenthal e.V. bereits zum dritten Mal den HV90 Cup in der Sparkasse Vogtland Arena aus. Im Vergleich zu den ersten beiden Auflagen traten zum ersten...

mehr lesen

Weitere Beiträge in "Sport"

3. Handball HV90 Cup

3. Handball HV90 Cup

Am vergangenen Wochenende richtete der HV90 Klingenthal e.V. bereits zum dritten Mal den HV90 Cup in der Sparkasse Vogtland Arena aus. Im Vergleich zu den ersten beiden Auflagen traten zum ersten...

mehr lesen