Tschechisches Training und Wie-Li-Wartung

17. September 2017

Das Aufzugssystem Wie-Li wird am Mittwoch gewartet. © BRAND-AKTUELL

Tschechisches Training und Wie-Li-Wartung

Klingenthal. Die A-Mannschaft der tschechischen Skispringer ist ab Montag (18.9.) in Klingenthal zu Gast. Das Team um Roman Koudelka absolviert bis Donnerstag (21.9.) mehrere Sprungeinheiten in der Sparkasse Vogtland Arena zur Vorbereitung auf die neue Saison und den Sparkassen FIS Sommer Grand Prix am 2. und 3.10. in Klingenthal.

Am Montag und Dienstag können die Besucher der modernen Großschanze den tschechischen Topspringern zusehen.

Am Mittwoch (20.9.) bleibt die Sparkasse Vogtland Arena allerdings für Besucher geschlossen. Dann wird das Zugseil des Aufzugssystems „Wie-Li“ ausgetauscht.

Am Donnerstag (21.9.) ist die Arena dann wieder wie gewohnt täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet.

Sie wollen nie wieder etwas von Weltcup Klingenthal verpassen? 

Weitere Beiträge

Nordisch Kombinierter Eric Frenzel im Interview

Nordisch Kombinierter Eric Frenzel im Interview

Klingenthal. Siege, Heimatgefühl und viele gute Erinnerungen, das verbindet der DSV- Kombinierer Eric Frenzel mit der Sparkasse Vogtland Arena. Für die in Kürze erscheinende neue Ausgabe des "Vogtland Journal", welches vom Tourismus Verband Vogtland gestaltet wird,...

mehr lesen
124 Bullis kommen

124 Bullis kommen

Vom 21. bis 23. August locken Familientag, Flohmarkt, Foodmile und live-Musik jedermann zum „1. Arena Bulli Summer Camp“ in die Sparkasse Vogtland Arena

mehr lesen