Der Weltcup kann beginnen

30. November 2016

Der Weltcup kann beginnen

Klingenthal. Zwei Tage vor der Qualifikation zum FIS Skisprung-Weltcup in Klingenthal sind die Vorbereitungen nahezu abgeschlossen. Rund um die Großschanze in der Sparkasse Vogtland Arena herrschte am Mittwoch (30.11.) noch einmal geschäftiges Treiben. So wurden etwa 130 Module der LED-Werbebande im Schanzenauslauf angebracht. Helfer hängten im Zuschauerbereich weitere Werbebanner, außerdem wurden Kommentatoren-Kabinen für Fernseh- und Radioübertragungen aufgebaut. Auch die Verpflegung läuft auf Hochtouren. Bereits seit Dienstag sind die ehrenamtlichen „Semmelengel“ im Einsatz, verpflegen Mitarbeiter und Helfer beinah rund um die Uhr mit belegten Brötchen, Kuchen, Obst und warmen Getränken.

Für all jene, die sich noch keine Karten im Vorverkauf gesichert haben, liegen an den Tageskassen von Freitag bis Sonntag noch genügend Tickets für Qualifikation, Teamwettbewerb und Einzelwettkampf von Freitag bis Sonntag (2. – 4.12.) bereit.

Sie wollen nie wieder etwas von Weltcup Klingenthal verpassen? 

Weitere Beiträge

Nordisch Kombinierter Eric Frenzel im Interview

Nordisch Kombinierter Eric Frenzel im Interview

Klingenthal. Siege, Heimatgefühl und viele gute Erinnerungen, das verbindet der DSV- Kombinierer Eric Frenzel mit der Sparkasse Vogtland Arena. Für die in Kürze erscheinende neue Ausgabe des "Vogtland Journal", welches vom Tourismus Verband Vogtland gestaltet wird,...

mehr lesen
124 Bullis kommen

124 Bullis kommen

Vom 21. bis 23. August locken Familientag, Flohmarkt, Foodmile und live-Musik jedermann zum „1. Arena Bulli Summer Camp“ in die Sparkasse Vogtland Arena

mehr lesen